Schulporträt
tdot21 header

lernt logostartseite logolernt wirktlernt engagiertlernt zeigt sich

Latein: Salvete! 

In der 8. Klasse ist es möglich, Latein als Wahlpflichtfach (2-stündig) und damit als 3. Fremdsprache zu wählen. Im Mittelpunkt des Anfangsunterrichts stehen die Erarbeitung grammatischer Phänomene und die Einübung der Übersetzungsarbeit, dabei können auch lexikalische Kenntnisse, die bereits in Englisch und Französisch erworben wurden, für Latein nutzbar gemacht werden. Unser Lehrbuch Prima C ist in 35 Lektionen untergliedert und begleitet unsere Latein-Lerner bis in das 1. Semester der Oberstufe. Themen sind z.B. das Leben im alten Rom, berühmte Persönlichkeiten der Antike (beispielsweise Caesar und Kleopatra), antike Sagen und historische Ereignisse.

Sicherlich ist Latein ein Fach, in dem auch Pauken angesagt ist und das ein hohes Eigenengagement der Schülerinnen und Schüler voraussetzt; denn Syntax, Grammatik und Vokabeln gehören nun einmal zum Erlernen einer Sprache dazu. Dies ist in modernen Sprachen kaum anders. Aber es hat sich auch im Lateinunterricht viel geändert. Die Zeiten des Angst, Langeweile und didaktische Monotonie erzeugenden Frontalunterrichts sind schon lange vorbei, da moderne Lehr- und Lernmethoden, neue Lehrbücher und neue Medien im Lateinunterricht mittlerweile ihren festen Platz haben und schülerorientiertes sowie motiviertes Lernen ermöglichen.

 

 

 

 

Coppi lernt - Informationen zum Unterricht Coppi wirkt - Informationen zu Projekten und Wettbewerben Coppi engagiert - Informationen zu Gremien und Initiativen Coppi zeigt sich - Eindrücke aus dem Schulleben Tag der offenen Tür - Startseite

Bearbeiter-Login

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.