Schulporträt

Willkommen im Fach Chemie am Coppi

Das Fach Chemie wird ab der Klassenstufe 8 unterrichtet. Der Unterricht wird von Klasse 8 bis 10 so organisiert, dass die jeweiligen Klassen alle zwei Wochen in zwei Gruppen geteilt unterrichtet werden. So können die Schülerinnen und Schüler in kleineren Gruppen und unter optimalen Bedingungen selbstständig chemische Experimente durchführen. Einerseits ist es den Lehrkräften dadurch möglich, individuell auf die Schülerinnen und Schüler einzugehen und andererseits zeigen die Erfahrungen einen großen Erkenntnisgewinn durch das eigenständige Experimentieren. So erlernen die Schülerinnen und Schüler vom Periodensystem über Gase, Wasser, Salze, Säuren und Laugen bis hin zu organischen Verbindungen alle Grundlagen, die sie für die Oberstufe brauchen.

In der Oberstufe wird neben den Grund- und Leistungskursen über zwei Semester der fächerübergreifende Seminarkurs „Bio/Chemie“ angeboten, in dem die Schülerinnen und Schüler ein eigenes naturwissenschaftliches Forschungsprojekt planen, umsetzen und auswerten können. Die Ergebnisse werden im Rahmen des Seminarkurses bei „Jugend forscht“ präsentiert. Unsere Schule war in den letzten Jahren bei diesem Schüler-Wettbewerb bereits sehr erfolgreich.

Zur Tradition in der Oberstufe gehören auch regelmäßige Besuche von Veranstaltungen in Universitäten und Hochschulen. Auch Exkursionen u.a. ins Gläserne Labor nach Berlin-Buch finden sowohl im Wahlpflicht- als auch vor allem im Oberstufenunterricht der Leistungskurse statt.

Des Weiteren findet für die gesamte Oberstufe in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien ein NaWI-Tag statt. Hier besuchen alle Schülerinnen und Schüler einen außerschulischen Lernort und arbeiten in verschiedenen Projekten zu naturwissenschaftlichen Themen. Auch eine Ausbildungs- und Studienberatung wird dabei ermöglicht.

Bearbeiter-Login

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.