Sport

Badminton Rundenspiele offene Klasse

Bei der diesjährigen Qualifikation für die Endrunde der „Jugend trainiert für Olympia“-Wettkämpfe am 20.12.2011 zeichnete sich der Veranstalter weder durch physische Anwesenheit noch durch gute Organisation aus. Umso größer das Lob an unsere Mannschaft der Badminton-Spieler, welche sogar beim Turnierfeld-Aufbau half und sich durch einen tollen Teamgeist, Geduld und durch sehr gute sportliche Leistungen auszeichnete.

Pro gegnerischer Schule fanden 7 Spiele statt (1. und 2. Jungen-und Mädchen-Einzel, Mädchen-und Jungen-Doppel, Mixed). Eine Schule konnte besiegt werden, einer weiteren unterlagen wir knapp und gegen das Barnim-Gymnasium mit vielen Vereinsspielern hatten alle Schulen keine Chance.

Das offizielle Endergebnis steht noch aus und die Qualifikation für die Endrunde hängt auch vom Spiel der anderen teilnehmenden Schulen untereinander ab.

Unsere Schüler zeigten überraschend gute Einzel-und Doppelleistungen selbst gegen den großen Favoriten und glänzten mit toller Technik, Schnelligkeit und Mannschaftsgeist.

 

Text, Fotos: Frau Carlsohn

Bearbeiter-Login