Schulkonzerte

Kriminaltango

... heißt das Musical des Jahres 2006, dargeboten vom Leistungskurs Musik 13 unter der Leitung von Herrn Bösel.

Die zwölf Abiturienten

  1. Caroline Blume
  2. Viktoria Deßauer
  3. Anne Kern
  4. Max Mille
  5. Henrike Möller
  6. Nadja Neidel
  7. Anne Odoj
  8. Johanna Richter
  9. Franziska Schmerse
  10. Peter Schumann
  11. Vanessa Schwierske
  12. Jakob Unger

haben am Dienstag, den 30.05.2006 das vorerst letzte Musical aufgeführt. Dieses Stück wurde zum ersten Mal im Theater Karlshorst dargeboten.

Hierfür haben sich die zwölf etwas einfallen lassen und die Handlung selbst geschrieben. Die Story über 10 Stars mit großartigen Stimmen, die sich zum 10. Musicaltreffen der Besten aus aller Welt im Theater Karlshorst treffen, schien vielen gefallen zu haben. Doch die Handlung war nicht durchgänngig spannend, obwohl im Verlauf der Geschichte den Sängern ihre Stimme geklaut wurden, was die Komissarinnen "Sherlock" und "Holmes" aufklären sollten. Die Aufführung überzeugte mit schöner Musik und bekannten Melodien wie "Hakuna Matata" oder "Maria's Lied".

Alle waren in ihren schauspielerischen und musikalischen Leistungen hervorragend und besonders beeindruckend war Max Mille als "Falco". Der Lehrerchor wird allen mit seinem "Stimmenklau-Rap" in Erinnerung bleiben. Leider gab es bei der ersten Aufführung ein paar technische Probleme. Traurigerweise konnten manche Zuschauer trotz Karte, aufgrund des Platzmangels im Theater, nicht dabei sein.

Unter anderem auch aus diesem Grund war es nicht die letzte Aufführung dieses Stückes. Glücklicherweise ist es gelungen eine zweite Aufführung zu organisieren. Am Dienstag dem 27.6.06 um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Großen Saal des FEZ findet die zweite Aufführung statt. Der Eintritt kostet 4,00 €, die Karten kann man über das Sekretariat des Coppigymnasiums kaufen.

Ein Dank geht an den Leistungskurs, die Klasse 7b, die Lehrer, das Publikum und natürlich an alle außerschulischen Mithelfern.

Bearbeiter-Login