Klassenfahrten

Skifahrt Grundkurs Alpin und Snowboard

vom 8.01.-15.01.2011

Luttach in Südtirol hieß das diesjährige Ziel von 15 Schülerinnen und Schülern, die das Ski- bzw. Snowboardfahren erlernen oder vervollkommnen wollten. Neben Frau B. Schmidt als verantwortliche (Schnee-)Sportlehrerin begleiteten uns die Skilehrer Herr Voigt (Alpin) und Herr Espenschied (Snowboard) auf unserer 7-tägigen Grundkursfahrt.

Die Pension „Oberleiter“ stellte uns Übernachtung in 2 bis 6-Bett-Zimmern und Frühstück bzw. Abendbrot. Ein Skibus brachte uns täglich zum 10 Minuten entfernten Skigebiet „Klausberg“, das von 9.00-16.00 Uhr gute Bedingungen für praktische Aufgabenstellungen bot: vom Pflugbogen zum parallelen Kurvenfahren auf Skiern bzw. von der Hangschrägfahrt zur Kurvenfahrt auf dem Snowboard und für gemeinsames Formationsfahren.

Zunehmend sicherer wurde die Position auf den Materialien und das Fahren in dem über 2000 Meter gelegenen Skigebiet in Italien. An einigen Abenden wurden die Skigruppen darüber hinaus auch theoretisch unterwiesen, um sie auf den Theorietest vorzubereiten.
Die Zeit des Après-Ski wurde unterschiedliche genutzt: mit Massagen der beanspruchten Muskulatur, Spielen im Aufenthaltsraum, Karaoke oder Tanz zu bekannten „Après-Ski-Hits“.

Die Stimmung war durchgängig gut, Regeln wie Pünktlichkeit wurden befolgt (bei „Verstoß“ mit Liegestützen „bezahlt“) und Schüler/innen und Skilehrer/in freuten sich über die gelungene Skiwoche.

Text: B. Schmidt

Bearbeiter-Login