Klassenfahrten

Romfahrt 2009

Vom 11. bis zum 15. Februar fand eine Kursfahrt nach Rom statt!

Für die Schüler des 11. und 12. Jahrgangs fand vom 11. bis zum 15. Februar eine Kursfahrt nach Rom statt. Unter der Leitung von Frau Böhmer, Herrn Pommer, Frau Waldt und Herrn von Neumann haben wir in straffem Programm die ewige Stadt erkundet:

Am Mittwoch stiegen wir nach einiger Verspätung aus dem Flieger, von Kälte und Hagel begrüßt, und fuhren zum Hotel. Innerhalb von einer halben Stunde besserte sich das Wetter dann jedoch und erfreute uns bis zur Abreise mit Sonne und strahlend blauem Himmel. Am ersten Nachmittag haben wir einige Sehenswürdigkeiten erlaufen (Spanische Treppe, Trevibrunnen, ...). 
Der nächste Tag begann früh mit einer dreistündigen Fahrt nach Pompeji und mündete in der sehr interessanten Besichtigung der Ruinen.
Am Freitag haben wir bei einem mehrstündigen Spaziergang das Forum Romanum und den Circus Maximus gesehen - oder vielmehr, was davon noch übrig ist. Außerdem haben ein paar Mutige ihre Hände in den Mund der Wahrheit gelegt, der ja bekanntermaßen Lügnern die Finger abbeißt. Anschließend waren wir noch im Pantheon und sind am Tiber entlanggelaufen.
Mit der Besichtigung des Kolosseums, des Vatikanstaats, der Sixtinischen Kapelle und der ältesten Katakomben vor Rom endete am Wochenende unsere Kursfahrt nach Rom.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle begleitenden Lehrer, für die eine Kursfahrt mit 80 Schülern sicherlich nicht bloßes Zuckerschlecken ist!!!

Bearbeiter-Login