Exkursionen

Tag der Solidarität und Partnerschaften

Die Veranstaltung "Lichtenberg international - Tag der Solidarität und Partnerschaften" fand auch dieses Jahr im Rathaus Lichtenberg statt. Schüler verschiedener Lichtenberger Schulen kamen zusammen , um internationale Kontakte, Partnerschaften und Erfahrungen vorzustellen.

Wir, vier Schülerinnen der 11c und mit Unterstützung weiterer vier Schüler der 7c vertraten am 25. April 2008 unsere Schule und präsentierten unser Lepra-Projekt.

Bereits auf zahlreichen Schulveranstaltungen vertreten, existiert in unserer Klasse seit dem 7.Schuljahr eine Partnerschaft mi einer Schule in Pakistan, die sowohl von gesunden als auch von leprakranken Schülern besucht wird. Der DAHW (Deutsches Lepra- und Tuberkulose Hilfswerk) fördert somit Integrität und Versorgung, monatlich sammeln wir Spenden zur Unterstützung.

Im ganzen Rathaus gab es Stände zu unterschiedlichen sozialen Projekten, versteckt im Erdgeschoss fanden wir unseren Platz. Von 12 bis 16 Uhr hatten wir nun Zeit, zu informieren und Spenden einzusammeln. Trotz der ungünstigen Lage unseres Standes waren wir recht erfolgreich. Einige Besucher zeigten sich sehr interessiert, vielen war das Coppi aus den Medien gut bekannt.Beim Herumschlendern war es schön zu sehen, wie viele Wohltätigkeitsprojekte in Lichtenberg existieren.

Alles in allem war es ein sehr interessanter und lehrreicher Tag, der dazu noch viel Spaß gemacht hat.

Text: Franziska Lodziewski, Ulrike Stockmann



Bearbeiter-Login