Unsere Abiturienten und Abiturientinnen sind bühnenreif!

Orpheus singt, und Eurydike sinkt ihm schließlich zu Füßen.

Und wieder hat der Leistungskurs Musik des 13. Jahrgangs ein hinreißendes Musical produziert und gezeigt: Die Sage von Orpheus und Eurydike begeisterte in der aktuellen Adaption das Publikum im vollbesetzten FEZ! Aus der tollen Ensemble-Leistung einzelne Personen hervorzuheben fällt schwer, aber es müssen doch Orpheus genannt werden, welcher seine Eurydike durch seine verzweifelten aber standhaften Gesänge zurückgewinnt, ebenso Eurydike, die sich ihm charmant und selbstbewusst mit wunderbarem Gesang zuwendet. Ach, und dann gibt es auch noch entgegen der Sage ein glückliches Ende!

"Rund" wurde das von dem Kurs konzipierte Stück, welches auch durch bemerkenswerte Eigenkompositionen überzeugte, durch die grandiose Einbeziehung unserer Lehrerinnen und Lehrer als Seniorenstiftbewohner/innen (Dabei ist unser Durchschnittsalter niedriger als das der gesamtberliner Lehrerschaft!) und der Musikklasse des 7. Jahrgangs. Also: Auf deren Musical in fünf Jahren sind wir ja nun gespannt ...

Vielen Dank insbesondere an den Leistungskurs Musik: Die Abiturientinnen und Abiturienten waren nach den schriftlichen und kurz vor den mündlichen Prüfungen an Bord! Und dankeschön auch an alle anderen Beteiligten, insbesondere an Herrn Bösel, der wieder durch seine Anregungen, durch seinen Unterricht und die Begleitung der jungen Künstler diese Freude für schulische und außerschulische Freundinnen und Freunde möglich gemacht hat.