Coppi forscht / musiziert
 

Jugend-forscht-Erfolge!

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schule beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend forscht"

haben sehr beeindruckende Beiträge geleistet. Drei konnten nach dem Regionalentscheid auf Landesebene präsentieren und waren erfolgreich:

Frauke Schmidt, 2. Platz in Mathematik/Informatik mit dem Thema "Additionstheoreme hyperbolischer Funktionen".

Willi Müller, 2. Platz in Technik mit dem Thema "Aquarium-Hacking". Er hat eine Steuerung für Licht, Sauerstoff, Temperatur und Futterzufuhr für ein Aquarium entwickelt.

Julian Klepka, Sonderpreis der Fraunhofer Gesellschaft. Er hat ein Unterrichtsmodell für die Veranschaulichung von Koordinaten im dreidimensionalen Raum gebaut.

Außerdem haben auf der Regionalebene noch zwei weitere Projekte teilgenommen, die es leider nicht weiter geschafft haben:

Nathalie Ostermann mit dem Thema "Die Collatz-Folge - von Chaos umgeben" und

Antje Küchler und Lisanne Zimmer mit dem Thema "Mandelbrot - Epizykloiden".

Herzlichen Glückwunsch! Dank eurer und der vielen Wettbewerbsteilnehmer der letzten Jahre, dank der motivierenden und unterstützenden Arbeit der Lehrkräfte gewann die Schule den Jugend-forscht-Preis: Wir dürfen uns jetzt "Jugend-forscht-Schule" nennen!

Bearbeiter-Login