Archiv 2015

Coppi-Musik im September 2015

 

 

 1. Coppi-Musik in Karlshorst

Das Bläserensemble des Coppi-Gymnasiums trat am 09.09.2015 im Seniorenstift auf. Die Musikerinnen und Musiker, die unter Leitung von Frau Stanislawski spielten, konnten sich großer Sympathie erfreuen und ernteten viel Beifall. Sie hatten das besondere Vergnügen, einen Titel mit einer 102-jährigen Karlshorsterin am Schlagzeug zu spielen.

2. Coppi-Musik in der Flüchtlingsunterkunft

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und die Lichtenberger Bezirksbürgermeisterin, Birgit Monteiro, haben am 14.09.2015 in der Notunterkunft Karlshorst, Köpenicker Allee 146 bis 168, Sonderpreise für herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit vergeben. Schülerinnen und Schüler des Bläserensembles, der Band "Les Bleux" unter engagiertem Mitwirken unserer ehemaligen Schüler Tom, Anton und Bruno gaben diesem Nachmittag mit großartigem Engagement und mit ihrem musikalischen Können einen würdigen Rahmen. Die Schülerinnen und Schüler des Coppi-Gymnasiums traten unter Leitung von Frau Stanislawski und Herrn Bösel auf.

3. Coppi-Musik in der Philharmonie

Im Rahmen des Education-Programms der Berliner Philharmoniker fand das kreative Projekt MusikPlus FILM am 18.09.2015 seinen würdigen Abschluss im Foyer der Berliner Philharmonie. Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d waren unter der Leitung von Frau Medwinskaja daran beteiligt. Sie vertonten an diesem Abend live ihren aufgenommenen Schwarz-Weiß-Stummfilm wie zu Arnold Schönbergs Zeiten. Weitere Informationen folgen in einem ausführlichen Artikel.

4. Coppi-Musik im Roten Rathaus

Unser Kammerchor trat am 16.09.2015 anlässlich des Empfangs neuer Schulleiterinnen und Schulleiter durch die Senatorin im Roten Rathaus auf. Ca. 80 neu ernannte Berliner Schulleiterinnen und Schulleiter wurden in ihrem neuen Amt mit Musik aus dem Coppi-Gymnasium begrüßt.

5. Coppi-Musik in der Senatsverwaltung

Am 18.09.2015 fand das Hoffest der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft statt. Es wurde musikalisch umrahmt durch die Band "Les Bleux" und die "Schnelle Eingreiftruppe SET" des Coppi-Gymnasiums. Für die jungen Musiker war der Auftritt im Innenhof der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft anlässlich des Hoffestes nicht einer von vielen. Denn vor einer Senatorin spielen auch die bühnenerprobten Jugendlichen der Bands nicht jeden Tag.

 

Text: U. Gosse

Bearbeiter-Login