Archiv 2009
 

Hilfe für Lepra und Tuberkulose erkrankte Kinder in Pakistan

Wir, die 8c, haben im Oktober 2008 das Projekt der 12. Klasse übernommen und sammeln nun selber Spenden für leprakranke Kinder in Pakistan.

Nun liegt es an uns die Kinder in Pakistan zu unterstützen. Ganz besonders geht es dabei um die Lepra erkrankten. Wir, die 8c, kümmern uns nun um Spenden und Auftritte auf öffentlichen Veranstaltungen.

Auch am Tag der offenen Tür waren wir mit einem Stand vertreten. Dort konnte man Stifte erwerben und leckeren Kuchen kaufen. Unsere Hauptspenden kommen vom Verkauf der Stifte.

„Doch warum gerade Stifte?!“

Nun wenn jemand an Lepra erkrankt, kriegt er an bestimmten Stellen am Körper dunkle Flecken und kann nichts mehr an diesen Stellen spüren. Wenn man den Verdacht hat, dass jemand Lepra hat, weil er dunkle Stellen am Körper hat, wird auf die Flecken mit einem Stift leicht gedrückt. Spürt derjenige nicht an der Stelle hat er wahrscheinlich Lepra!

„Was bringt eine Spende?!“

Eine kleine Spende kann einem Kind in Pakistan schon sehr helfen. Mit nur einem Euro kann man die Schule für eines dieser Kinder bezahlen und mit 50 Euro rettet man einem dieser Kinder das Leben, da man dann dadurch das Heilungsmittel gegen Lepra bezahlen kann.

 

Text: Stefan Samel 8c 

Bearbeiter-Login