Archiv 2008

Angekommen ...

... in den Weihnachtsferien des Schuljahres 2008/2009 !!!
Jetzt sind nicht nur die hart erarbeiteten Ferien für Lehrer/innen und Schüler/innen da, sondern wir dürfen uns auch langsam von dem Jahr der Mathematik verabschieden.

Das traditionelle Weihnachtssingen am letzten Schultag hat uns nicht nur auf Weihnachten eingestimmt und uns voller Freude und Gemeinsamkeit in die Ferien entlassen, sondern auch den schulischen Vorweihnachtsstress beendet, der unter anderem durch das Organisieren und Proben für die zwei erfolgreichen Schulkonzerte entstand. Trotzdem konnten wir gerade damit vor Weihnachten viel Freude bereiten und selber erleben, indem wir durch Musik das Fest der Freude mehrfach ankündigen durften.

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. Seit dem Sommer 2008 hat Coppi viel erlebt und wir dürfen viele Neuigkeiten bemerken. Das Schuljahr begann mit der Vorfreude und Spannung auf unsere neue Schulleiterin Frau Unruhe und den fünf 7. Klassen, die unsere Schule seit August in Stimmung versetzen.

Sowohl im Sport als auch in der Mathematik bestritt Coppi Wettbewerbe, auf die wir stoz zurückschauen können. Ein zusammengestelltes Team aus unserer Schule konnte sich Sieger des Wettbewerbs "MatheErleben" nennen. Erst in der letzten Schulwoche wurde das Projekt beendet und erhielt die in der Schule ausgehängte Urkunde. Die Basketballer unserer Schule durften den 1. Platz in Bezirksebene feiern. Weiter können wir uns über Erfolge im Fußballtunier und im Schwimmen freuen. Die sehr guten Leistungen in der Matheolympiade sind in diesem Jahr rekordverdächtig: Aus jeder Klassenstufe konnten Schülerinnen und Schüler in die 3. Stufe weiterdelegiert werden.

Trotz des kurzen Semesters und der vielen Klausuren und Klassenarbeiten, hat der Kammerchor viele Auftritte beschritten und damit unsere Schule präsentiert. Am 26. November 2008 lud das Gymnasium zum "Tag der Neugier" ein. Alle, die sich für unsere Schule interessierten, konnten sich in Gesprächen informieren und durch akustische und virtuelle Erlebnisse einen Eindruck des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums verschaffen. Durch viel fleißiges Proben der Chöre und Instrumentalgruppen ist im Dezember ein buntes weihnachtliches Programm zustande gekommen, das in zwei Schulkonzerten vielen Coppi-Freunden und Angehörigen präsentiert wurde. Das traditionelle Weihnachtskonzert des Coppi-Gymnasiums in der Kirche "Zur Frohen Botschaft" (Weseler Straße) bildete damit den Höhepunkt des 1. Halbjahres.

Coppi wünscht allen Schülernund Schülerinnen, Lehrern und Lehrerinnen und Eltern
eine erholsame Weihnachtszeit,
schöne Ferien,
ein besinnliches freudevolles Weihnachtsfest
und
einen guten Rutsch ins neue Jahr,
für das wir ganz viel Spaß, Freude und Erfolg wünschen!

Alles Gute, bis zum 5. Januar im neuen Jahr!!!

Zuversichtilch können wir auf das neue Jahr sehen, in dem sich einige Schüler/innen nach dem Abitur verabschieden werden, in dem sich aber auch viele Neulinge begrüßen lassen werden. Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Veranstaltungen, die uns im kommenden Jahr begegnen werden, wie zum Beispiel:

  • Semesterzeugnisse am 7.01.2009
  • Halbjahreszeugnisse am 30.01.2009
  • Winterferien (2.2.-7.2.2009)
  • Tag der offenen Tür am 21.02.2009 (9:30 bis 13:00 Uhr)
  • Abimusical am 21.04.2009 im FEZ
  • großes Schulkonzert im Juni 2009
  • Abiturzeugnisausgabe am 26.06.2009
  • u.v.a.

Text: David Kauschke, 13. Jhg.

Bearbeiter-Login