Archiv 2007
 

1. und 2. Stufe der Mathematikolympiade

Die ersten Hürden auf dem Weg zu den vier Stufen der Mathematikolympiade sind genommen ...

Die erste Stufe der Mathematikolympiade fand am 12.10.2007 mit 25 Schülerinnen und Schülern unserer Schule statt. Dabei waren in jeder Klassenstufe drei interessante und anspruchsvolle Aufgaben zu bearbeiten. Die Lösungswege mussten begründet bzw. bewiesen werden. Da zeigte sich, wer über fundiertes mathematisches Wissen verfügt.

Nach der Korrektur der Arbeiten hat der Fachbereich Mathematik entschieden, folgende Schülerinnen und Schüler zur 2. Stufe, die am 14.11.2007 stattfand, zu delegieren:

Fabian Maletzke (7a)
Jasmin Mohnke (7b)
Eric Alsdorf (9a)
Annelie Marx (9b)
Svenja Ahrens (10a)
Robert Adloff (10b)
Eleonore Kauschke (Jahrgang 12)
Martin Wilke (Jahrgang 13)

Bei der 2. Stufe, die auf der Stadtbezirksebene stattfand, gelang Annelie Marx ein guter 4. Platz in der neunten Klasse. Martin Wilke (Klasse 13) wird auch in diesem Jahr unsere Schule wieder bei der nächsten Stufe am 22. und 23. Februar 2008 vertreten. Er erreichte in Lichtenberg einen hervorragenden 2. Platz.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement in der Mathematik.

 

Text: R.Quiram, Lisanne Zimmer, Kristina Aßmann-Gramberg

 

 

 

Bearbeiter-Login