Archiv 2007

Einladung zum Tag der offenen Tür

Das Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium ist als Kultur- und Bildungsstandort von Kalshorst gewachsen. Die überschaubare Größe der Schule ist ihre Stärke: groß genug, um klangvolle Orchester und Chöre zu bilden, klein genug, um konzentriert lernen zu können und um die individuelle Förderung der Schüler durch die Lehrer zu unterstützen.

Das Coppi-Gymnasium zeichnet sich aus durch

eine ausgewogene Wertorientierung,
die neben der Wissensvermittlung einen
vertrauensvollen Umgang zwischen
Lehrern und Schülern pflegt

eine harmonische Atmosphäre,
die im Schulgelände von den Schülerarbeiten
aus dem Kunstunterricht und AGs geprägt wird

gegenseitige Akzeptanz und Toleranz, die den Ton bestimmen

naturwissenschaftlichen Unterricht,
der bei musisch-künstlerischer Prägung und
neusprachlichem Schwerpunkt nicht
vernachlässigt wird.

Unser Engagement hat sich gelohnt!

Beim ersten Bürgerentscheid Berlins hat die Mehrheit der Lichtenberger Bürger für den Erhalt des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums gestimmt. Dafür gibt es gute Gründe: Ein erfreulicher Abi-Durchschnitt von 2,3, interessante Projekte, wie z.B. "Geo Wissen" vom National Geographic in Erdkunde, die Mathe-Olympiade und der Känguru-Wettbewerb und natürlich unsere zahlreichen öffentlichen Musikprojekte, wie Domnacht, das Weihnachts- und Frühlingskonzert sowie unser traditionelles Abi-Projekt des Lk Musik.

Herzlich Willkommen
am Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium
Samstag, den 16. Februar 2008
von 9.00 bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch,
zukünftige Schüler, Eltern und alle Interessierten!
Die Lehrer geben Einblick in die Fachbereiche,
Schüler stellen Euch die Schule vor, Eltern beantworten die Fragen Eurer Eltern, Chor und Ensemble proben und für eine kleine Stärkung zwischendurch ist auch gesorgt.

Eine Schülerin der 7. Klasse schrieb:

Text und Bild: offizieller Werbeflyer zum Tag der offenen Tür 2008 des Coppi-Gymnasiums

Bearbeiter-Login