Aktuelles

MÄRZ - MONAT der FRANCOPHONIE  

Seit 10 Jahren kommen die Botschaften und Vertretungen der Mitgliedsländer der Frankophonie in Berlin zusammen, um der „Internationalen Tag der Frankophonie“ gemeinsam zu feiern.

2018 steht dieses Fest unter der Präsidentschaft von Kanada und Bénin. Das Thema für dieses Jahr ist „Unsere Frankophonie en fête: 1001 Akzente unter einem Dach“ Anlässlich dieses Ereignisses sind wir in Kontakt getreten mit einer hier vertretenen Botschaft: der Botschaft Tunesiens.

Wir haben den Kulturattaché der tunesischen Botschaft, Monsieur Marwen Kablouti, zu uns an die Schule eingeladen und ihn gebeten, uns sein Land vorzustellen. (Im RLP der 10. Klasse ist „das frankophone Afrika ein Thema“.) Am Mittwoch, 14.März 2018, kam Monsieur Kablouti an unsere Schule und hat in der kleinen Aula den Klasse 10a und 10b die vielfältigen Aspekte seines Landes präsentiert. Anschließend hatten die Schüler Gelegenheit, Fragen zu stellen. Besonders interessant für sie  war die Rolle der Frau, das Schulwesen, die aktuelle Beziehung zu Frankreich und natürlich auch der persönliche Werdegang und Aufgabenbereich eines Kulturattachés. Dass der gesamte Vortrag in französischer Sprache stattfand, war für die Schüler eine gute Übung und kein Problem. 

Unterricht – einmal anders!

 

I.Berger

Bearbeiter-Login