Aktuelles

Chorlager 2017

Am Rand der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich Mirow. Und direkt am Mirower See liegt in idyllischer Umgebung eine Jugendherberge, in der wir Anfang jedes Schuljahres mit dem großen Chor die arbeitsreichsten Probetage verbringen.

Dieses Jahr waren wir vom 18. – 20. Oktober 2017 dort und probten das Programm für die Berliner Domnacht, welche dieses Jahr zum 16. Mal stattfinden wird. Mit 78 Sängerinnen und Sängern war das Haus voll und die Proberäume ausgelastet. Unser Tagesablauf war streng getaktet und wer hätte gedacht, dass singen so anstrengend sein kann. Frau Finsch, Herr Flögel und unser Chorleiter Herr Mitzel hielten uns den ganzen Tag bis in die Abendstunden am Singen.

 

In den Pausen nutzten wir die Außenanlage der Jugendherberge und waren sehr froh, dass Herr Zirzow uns mit zahlreichen Sportgeräten und Spielen versorgte. Am Beliebtesten war wie jedes Jahr das Tischtennisspielen, aber auch das morgendliche Joggen mit Herrn Mitzel ließen sich einige Schülerinnen und Schüler nicht entgehen. Jeden Abend saß man zusammen, entweder in kleinen Gruppen, um zu spielen oder zu quatschen, oder alle zusammen, wenn die Band ihre Instrumente bereit machte, um den Abend mit Musik ausklingen zu lassen.

Zum Abschluss unserer Probetage gaben wir dem Personal der Jugendherberge und einer 5.Klasse aus Nauen, die zur gleichen Zeit da war, ein kleines Konzert. Es waren drei schöne Tage, die trotz schlechten Wetters und chronischem Schlafentzug in guter Erinnerung bleiben werden.

Lisanne Teubner, Klasse 11

Bearbeiter-Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.