Aktuelles

Podiumsdiskussion vor den Bundestagswahlen 2017 am Coppi-Gymnasium

Traditionell lädt das Coppi-Gymnasium im Vorfeld von Wahlen die Direktkandidaten des Wahlkreises 86 zu einer Podiumsdiskussion zu aktuellen Themen in die kleine Aula des Hauses. Podiumsgäste unserer diesjährigen Podiumsdiskussion waren die Wahlkreiskandidaten der Parteien, die laut aktueller Umfragen über fünf Prozent der Stimmen erreichen würden: Martin Pätzold (CDU), Kevin Hönicke (SPD), Hannah Neumann (Bündnis ‚90/Die Grünen), Dirk Gawlitza vertreten durch James Zabel und Dr. Gesine Lötzsch (Die LINKE). Schülerinnen und Schüler der Oberstufenkurse im Fach Politikwissenschaft konnten in zwei Stunden Fragen zu ausgewählten Themen stellen. Die Schwerpunkte wurden von einigen Veranstaltungsteilnehmern im Vorfeld bestimmen: Bildung, Außenpolitik, Verkehr- und Stadtentwicklung, Umweltpolitik.

Drei Moderator_innen ließen den Politikern Raum für eine kurze Vorstellung ihrer Person. Interessant war zu hören, dass Herr Hönicke Lehrer von Beruf ist, Herr Dr. Pätzold seit vier Jahren und Frau Dr. Lötzsch bereits seit 15 Jahren Mitglieder des Deutschen Bundestages sind.

Weitgehende Einigkeit bestand in der Frage nach Gewährung von Hilfen des Bundes für finanzschwache Kommunen bei der Sanierung ihrer Schulen. Bisher ist das laut Grundgesetz verboten. („Kooperationsverbot“).

Kontroversen allerdings zeigten sich im Umgang mit dem Problem steigender Mieten, knappem bezahlbarem Wohnraum und der bisherigen Strategie der „Mietpreisbremse“.

Unser Dank gilt den Moderator_innen der 12. Klasse, Michelle Rojkov, Levi Wihan und Arlen Beckmann, die den Mittelweg zwischen Zeitbegrenzung der Redebeiträge der einzelnen Kandidaten einerseits und ausreichendem Raum für Diskussion auf dem Podium andererseits gut meisterten.

Technisch unterstützt wurde die Veranstaltung von Veit Haas (Q3). Vielen Dank!

B. Schmidt
(FL Politikwissenschaft)

Bearbeiter-Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.