Aktuelles

15. Domnacht im Berliner Dom

Am 04.11.2016 war es wieder soweit: Bei der 15. Domnacht im Berliner Dom erklangen nacheinander sechs großartige Berliner Schulchöre. Gemeinsam eröffneten alle Chöre diesen besonderen Abend mit dem Lied „Deo dicamus gratias“ unter der Leitung von Lothar Bösel.

In der Begrüßung bedankte sich der Domprediger Michael Kösling bei Herrn Bösel für seine langjährige Arbeit und verabschiedete ihn unter tosendem Applaus. Die Andacht zum Thema „Kriegsspuren“ ließ den ganzen Saal verstummen und regte zum Nachdenken an.

 

Zwischen der Predigt und anderen Wortbeiträgen erklangen die Lieder der Schulchöre, die wie immer die ganze Bandbreite der stilistischen Möglichkeiten ausschöpften. Trotz aller Verschiedenheit war das Singen das verbindende Element. Die Freude am Singen war jeder Chorteilnehmerin und jedem Chorteilnehmer anzumerken.

Der Chor des Coppi-Gymnasiums war als zweiter Chor nach dem Evangelischen Gymnasium an der Reihe. Unter dem Dirigat von Herrn Mitzel erklang zuerst das Stück „The Lord bless you and keep you“, ein ruhiges und andächtiges Stück. Darauf folgte das lateinische Lied „Ave verum“. Beide Stücke wurden von Herrn Flögel auf dem Klavier begleitet. Der Kammerchor unter der Leitung von Frau Vallejo und Herrn Mitzel ließ anschließend das Lied: „Abend wird es wieder“ erklingen. Johannes Lange (Klassenstufe 11) übernahm bei diesem Stück den Klavierpart. Zum brillierenden Abschluss schallte das flotte Gospellied „Have you seen the baby“ durch den imposanten Kirchenraum.

Im Laufe der Domnacht betraten die Chöre des Barnim-Gymnasiums und des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums, der Oberstufenchor des Beethoven-Gymnasiums und die Junge Kantorei Hermannswerder die Bühne. Als krönender Abschluss sangen noch einmal alle Chöre gemeinsam unter der Leitung von Matthias Salge das Stück „Laudate omnes gentes“ bei dem auch das Publikum mitsang. Und so ging wieder ein wunderbarer musikalischer Abend zu Ende, der allen Teilnehmern viel Freude bereitete.

Lisanne Teubner, Klasse 10d

 

15Domnacht 1

15Domnacht 2

15Domnacht 3

15Domnacht 4

15Domnacht 5

15Domnacht 6

15Domnacht 7

Bearbeiter-Login