Kurzporträt

Kurzporträt

Unsere Aufgabe sehen wir in der Vermittlung einer breiten Allgemeinbildung sowohl auf naturwissenschaftlichem als auch auf geisteswissenschaftlichem Gebiet. Dabei sind uns ein angenehmes Klima, toleranter, kulturvoller Umgang im Schulalltag äußerst wichtig. Ständige Ausstellungen von Schülerarbeiten aus dem Bereich "Bildende Kunst" und das Bedürfnis der Schülerschaft und des Lehrerkollegiums nach einer gepflegten Umgebung haben dazu geführt, dass es seit Jahren keine Schmierereien und Zerstörungen in der Schule und an den Gebäuden gibt.

 

Neben dem für Berliner Gymnasien typischen Unterrichtsangebot besteht an unserer Schule für musisch sehr interessierte Schüler/innen die Möglichkeit, in jeweils einer Klasse mit besonderer musikalischer Förderung zu lernen (Klassenstufen 7-10). Diese "Abweichende Organisationsform Musik - musikorientierte Züge" besteht seit 1992 und beinhaltet Instrumentalunterricht (Klavier, Keyboard, Gitarre, Flöte, Saxophon), Chor - und Orchesterausbildung. Die Förderung wird zusätzlich zur regulären Unterrichtsverpflichtung angeboten und erfolgt in den Nachmittagsstunden. Neben Leistungskursen in anderen Fächern werden jährlich Leistungskurse in Musik und Kunst eingerichtet. Außer den besonders geförderten Schülern nutzen auch Interessierte aus anderen Klassen das umfangreiche musisch/künstlerische Angebot des "Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums".

Schulkonzerte, welche zweimal jährlich stattfinden, und wechselnde Ausstellungen in der "Galerie im Gymnasium" gehören genauso zu den Höhepunkten im Schulalltag wie selbstinszenierte Theaterstücke, Musik- und Kunstwerkstätten, sowie die Teilnahme der besten Mathematiker und Sportler an den Olympiaden und Wettkämpfen. Die jährliche Produktion einer eigenen CD und das musikalische Abschlussprojekt des Abiturjahrganges sind bereits eine feste Tradition. Unsere Zusammenarbeit mit der Rockband „City“ wird auch in diesem Jahr weitergeführt!

Schülerinnen und Schüler, deren Interesse mehr den naturwissenschaftlichen Fächern gilt, kommen in unserer Schule auch voll auf ihre Kosten und werden gefördert. Die guten Ergebnisse der Abiturprüfungen in den letzten Jahren belegten das hohe Niveau des Unterrichts in diesen Fächern. Erwähnenswert sind weiterhin die Angebote, ab Klasse 8 Latein und ab Klasse 9 Spanisch zu lernen.
Die Stärke unserer Schule liegt also in dem "SOWOHL-ALS-AUCH".

Schülerzahlen:
ca. 650 Schüler(innen),
Klassenstufen 7-12.

In den Klassenstufen 7-10
je 1 Spezialmusikklasse

Lehrerkollegium
54 Lehrer(innen)


Schulleiter:
Herr Gosse


Sekretariat:
tgl. 8-15 Uhr

Image   Image   Image   Image

Bearbeiter-Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.